Preise

Aus meiner Leidenschaft heraus für die Fotografie und besonders für die Tierfotografie habe ich eine nebenberufliche Tätigkeit gemacht. In meinem Hauptberuf leite ich eine Kommunikationsabteilung. Nach und nach habe ich festgestellt, dass die "Lieblingsmomente", die ich für meine Kunden (und ihre Vierbeiner) festhalte, auch für mich Lieblingsmomente sind: Hunde, Katzen, ganz junge Tiere, aber auch tierische Senioren, mit denen ich ein letztes Shooting machen konnte, sind mir - im wahrsten Sinne des Wortes - so in bleibender Erinnerung geblieben. Der emotionale Wert machen diese Begegnungen für mich immer wieder besonders. 

 

So kam mir die Überlegung, wie noch mehr Menschen und Tiere von "Lieblingsmomenten" profitieren können. Ich biete daher meine Shootings gegen ein Honorar an, das ich jedes Jahr einer lokalen oder regionalen Tier- bzw. Naturschutzorganisation spende. In 2020 möchte ich das Tierheim in Essen unterstützen.

 

Die Höhe des Honorars richtet sich nach dem Aufwand für das Shooting (Dauer, Anzahl der Tiere etc.), beträgt aber mindestens 50 Euro. Sprechen Sie mich gerne für ein individuelles Angebot an.